Am 07/08-03-2020 findet in den Pavillons der Messe von Verona die neue Ausgabe der halbjährlichen Marktausstellung ELETTROEXPO statt, die der Welt der Elektronik, Informationstechnologie und des Rundfunks gewidmet ist.

Es ist ein historisches Ereignis, eines der bekanntesten in Italien für Profis und Enthusiasten, das sich in der üblichen und erprobten “Marktpräsenz” ausdrückt und das beste Angebot aus den Bereichen IT, Elektronik, Telekommunikation und technische Veröffentlichungen sammelt.

Ersatzteile, Hobby & Heimwerker, Handys, Spielzeug, Videospiele und Komponenten. Traditionell findet sie im Pavillon 8 des Messegeländes auf einer Fläche von 16.000 Quadratmetern mit über 150 Ausstellern aus allen Regionen Italiens und auch aus dem Ausland statt.

An den Ständen können Sie die neuesten technologischen Innovationen für zivile Zwecke, aber auch die militärische Ausrüstung der Vergangenheit und die fortschrittlichsten Kommunikationssysteme bewundern.

Die Besucher können die ausgestellten Produkte finden und kaufen, die nicht über die üblichen Verkaufskanäle erhältlich sind: vom Handyzubehör bis zu neuen digitalen Satellitenempfängern, von neuen und gebrauchten Computern bis zu Laptops, von Komponenten bis zu DVD-Playern und ganz zu schweigen von Radio Digitale Spionagekameras, Uhren, Flüssigkristallmonitore und spezielle Neuheiten aus Fernost. Unter den Ständen gibt es auch eine Vielzahl von Materialien für Funkamateure und für Menschen, die leidenschaftlich und neugierig sind, ob für Hobby oder Sport, die Funkgeräte verwenden.

Von besonderem Interesse sind insbesondere die fortschrittlichen Lpd- und Pmr-Geräte (Low-Power-Transceiver, die eine klare und störungsfreie Kommunikation auf freiem Feld über bis zu 2 Kilometer ermöglichen), die häufig in den Bereichen Freiflug, Paragliding und Bergsteigen eingesetzt werden.

Wandern in den Bergen und bei all jenen Aktivitäten, bei denen ein zuverlässiger Funkkontakt unerlässlich ist, ohne dass eine Lizenz für Amateurfunker erforderlich ist.